Verein

Der Island Pferdereiter und Züchter Verein Münsterland e.V. wurde im Jahr 1984 gegründet mit dem Ziel, das Islandpferd als Sport- und Freizeitpartner und als liebenswerten und robusten Freund der ganzen Familie auch im von der klassischen Reiterei dominierten Münsterland bekannt zu machen und weiter zu verbreiten.


Heute ist der Verein der größte Islandpferde-Reitervereinen im Münsterland und zählt z.Zt. ca. 800 aktive Mitglieder. Das Vereinsgebiet erstreckt sich vom Nordrand des Ruhrgebietes bis zum südlichen Emsland und der holländischen Grenze und umfasst die Kreise Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und Recklinghausen sowie die Stadt Münster.
Neben dem ursprünglichen Ziel, die sympathische Pferderasse von der Insel aus Feuer und Eis im Pferdeland Münsterland weiter zu etablieren, bietet der Verein seinen Mitgliedern heute eine Vielzahl moderner Leistungen an.



Über den Dachverband IPZV e.V. werden neben günstigen Sach- und Haftpflichtversicherungen rund ums Pferd auch zahlreiche Weiterbildungsangebote und nicht zuletzt das 6 mal jährlich erscheinende, bundesweite Verbandsorgan DAS ISLANDPFERD angeboten. Zusätzlich bietet der IPZV Münsterland auf regionaler Ebene zahlreiche Aktivitäten in unterschiedlichen Ressorts an.

Für den Freizeitreiter wird mit gemeinsamen Ausritten und Kursangeboten ebenso gesorgt wie für den ambitionierten Züchter mit Zuchtschauen und qualifizierter Beratung oder für den Sportreiter mit 2 jährlichen Turnierveranstaltungen, Anfang Mai in Münster-Handorf und Anfang Oktober beim internen Vereinsturnier.
Mit dem eigenen Vereinsmagazin reiten&züchten werden die Mitglieder regelmäßig kostenlos 3 mal im Jahr über Aktivitäten, Aktuelles, Wissenswertes und Unterhaltsames rund um unsere Islandpferde versorgt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für Fragen jederzeit sehr gerne zur Verfügung !

IPZV Münsterland
Der Vorstand